phileng.de

Schlagwort Archiv: kuba

12/2016: ende der eiszeit

A Cuban family in Havana, with a photo of legendary Argentine-Cuban revolutionary Ernesto "Che" Guevara on the wall, watch on TV the arrival of US President Barack Obama to Cuba on March 20, 2016, for a historic three-day visit to the communist-ruled island.  On Sunday Obama became the first US president in 88 years to visit Cuba, touching down in Havana for a landmark trip aimed at ending decades of Cold War animosity. AFP PHOTO /Rodrigo Arangua

bildquelle: www.spiegel.de

88 jahre ist es her, dass ein amtierender us-präsident in kuba zu besuch war. nun ist es wieder soweit: unter den augen der  staunenden und hoffnungsfrohen bewohner*innen ist barack obama in havanna gelandet. die kubaner versprechen sich von der öffnung ihres landes wohlstand, vor allem durch tourismus – und ein ende des totalitären staates, der auch im vorfeld des besuchs wieder seine hässliche fratze zeigte, als oppositionelle festgesetzt wurden. bleibt abzuwarten, ob obama diese probleme bei seinen gastgebern ehrlicher anspricht als joachim gauck bei seinem zeitgleichen besuch in china…