phileng.de

durch die augen eines schweins

man weiß, wie grausam der mensch mit tieren umgeht. und doch bleibt man geschockt zurück, wenn man dieses video über das kurze dasein eines mastschweins sieht, das aus kalten stahlboxen, exkrementen, blut, schmerzen und angst besteht – und grausamkeit durch die handlanger, die routiniert ihre arbeit verrichten. und aus thomas d’s kommentierung hört man das grauen, das man sieht, auch noch heraus.

quelle: youtube.de via utopia.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>